Der Nutzen

Sparringspartner auf Augenhöhe

Meckern ist einfacher als machen

Tatsächlich verbirgt sich hinter dieser Plattitüde ein wichtiger Impuls zur Gründung der Feedbackzentrale: Als Entscheider mit der entsprechenden Kompetenz und Erfahrung wissen Sie selbst, wie einfach es ist, eine Vorlage oder ein Vermarktungskonzept in wenigen Augenblicken zu zerpflücken. Und Sie wissen auch wie schwer es ist, genau das erst einmal auf die Beine zu stellen.

Was Ihnen als Entscheider im Unternehmen aber auch – fast schon zwangsweise – verloren geht, ist der kritische Blick von außen, ggfs. auch der wirklich unabhängige Blick auf gesellschaftliche Strömungen, der Überblick über Märkte und wichtige Marktfaktoren, sowohl im nationalen als auch im internationalen Umfeld.


Wir kennen das. Aus eigener Erfahrung. Und hätten uns in der Vergangenheit selbst genau das gewünscht, was die Feedbackzentrale heute anbietet: Unabhängiges Feedback von kompetenten Sparringspartnern auf Augenhöhe, die dann aber nicht nur meckern, sondern auch wertvolle Impulse und konkreten Input zum besser machen geben. 

Weil der Blick von außen wichtig ist. Weil Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Projektpartner in Unternehmen und/oder Agenturen irgendwann betriebsblind werden. Weil Ihnen der Kontakt zur Zielgruppe verloren gegangen ist. Weil Sie den Blick auf Ihr Marktsegment fokussiert haben, den "Rest" der Welt aber gar nicht mehr richtig mitbekommen.

Wir sagen das nicht, weil wir das besser könnten oder davor gefeit wären - es ist genau das, was wir selbst in der Vergangenheit vielleicht schon selbst erlebt haben und wovor wir alle nicht ganz sicher sind.

Deshalb freuen wir uns, Ihnen einen professionellen Blick von außen auf Ihr Tun zu geben. Als versierte Marketing- und Kommunikations-Profis, die außer sich selbst niemandem verpflichtet sind. Und die dann auch gerne Tacheles reden.